Neuer Kreisvorstand gewählt

René Reinhardt (Schatzmeister), Christian Horn (Vorsitzender), Marius Wegner (Stellvertretender Vorsitzender) vor der Kneipe „Am Marktwässerle“ (von links) Foto: Andreas Klar

Neuer Kreisvostand:
René Reinhardt (Schatzmeister), Christian Horn (Vorsitzender), Marius Wegner (Stellvertretender Vorsitzender) Foto: Andreas Klar

René Reinhardt (neuer Schatzmeister), Marius Wegner (Stellvertretender Vorsitzender), Jan Schrenke (alter Schatzmeister) Christian Horn (Vorsitzender), Christian Fischer (Generalsekretär), Manfred Schubert (Politischer Geschäftsführer) vor der Kneipe „Am Marktwässerle“ (von links) Foto: Andreas Klar

René Reinhardt (neuer Schatzmeister), Marius Wegner (Stellvertretender Vorsitzender), Jan Schrenke (alter Schatzmeister) Christian Horn (Vorsitzender), Christian Fischer (Generalsekretär), Manfred Schubert (Politischer Geschäftsführer) Foto: Andreas Klar

 

 

Seit Samstag, den 15.09.2018, ist ein neuer Kreisvorstand im Amt. Christian Horn bleibt weiter Vorsitzender des Kreisverbandes. Ebenfalls wiedergewählt wurde Marius Wegner. René Reinhardt ist neuer Schatzmeister der Piraten Schmalkalden-Meiningen. Zu Gast in der Meininger Kneipe „Am Marktwässerle“ waren Generalsekretär Christian Fischer und der politische Geschäftsführer Manfred Schubert vom Landesvorstand.

 

Antrag der Piratenfraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen"Unabhängiges Gutachten zur Kostenschätzung der gesamten Folgeksoten der Braunkohle"

Piraten-Antrag „Unabhängiges Gutachten zur Kostenschätzung der gesamten Folgekosten der Braunkohle“

Christian Horn thematisierte die Energieversorgung insbesondere durch Kohle. Dabei ging er auf die aktuellen Protest im Hambacher Forst und Stromhandel durch Trassen wie SuedLink. Weitere Punkte waren Überwachungskameras in der Innenstadt, Azubi-Ticket sowie die Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs. Diskutiert wurde auch ein drohendes Polizeiaufgabengesetz durch eine potentiell rechtskonservative Landesregierung. Der Kampf gegen Upload-Filter zeigt wie wichtig Piraten im Europäischen Parlament sind, deswegen wollen die Südthüringer Piraten im Herbst noch Unterschriften für die Liste zur Europawahl sammeln.

„Wenn man Grundrechte immer mehr abbaut, dann gibt das doch nur den Rechtspopulisten Auftrieb.“, meinte Manfred Schubert.

Ein Artikel zum Kreisparteitag und den angesprochenen Themen findet sich im Freien Wort vom 17.09.2018

https://www.insuedthueringen.de/region/meiningen/meiningen/Piraten-Kreischef-will-in-Stadt-Kreis-und-Land-ans-Ruder;art83442,6330611

Piraten-Kreischef will in Stadt, Kreis und Land ans Ruder


Weitere Informationen