Piraten treffen sich zum Kreisparteitag am 15.09.2018

Vorstand des Kreisvorstandes Schmalkalden-Meiningen: Jan Schrenke, Christian Horn, Marius Wegner

Seit zwei Jahren Kreisvorstand in Schmalkalden-Meiningen: Jan Schrenke, Christian Horn, Marius Wegner

Die Mitglieder der Piratenpartei in Schmalkalden-Meiningen sind am 15. September zum Kreisparteitag geladen. Die Piraten werden sich am übernächsten Samstag ab 16:30 Uhr in der Kneipe „Am Marktwässerle“ (Anton-Ulrich-Straße 47 Meiningen) treffen.

Es wird ein neuer Vorstand gewählt. Der bisherige Vorstandsvorsitzender Christian Horn aus Meiningen will für weitere zwei Jahre den Kreisverband anführen. Ihm zur Seite standen die Schmalkaldener Jan Schrenke als Schatzmeister und Marius Wegner als Vize-Vorsitzender. Horn kandierte letztes Jahr für die Bundestagswahl im Südthüringer Wahlkreis. Mit Hilfe des Kreisverbandes schaffte er es, die nötigen Unterstützungsunterschriften zu sammeln und den Wahlkampf aktiv zu bestreiten.

Es werden zwei Vertreter vom Landesvorstand erwartet. Generalsekretär Christian Fischer sowie der politische Geschäftsführer Manfred Schubert haben ihr Kommen angekündigt und werden zu aktuellen Themen Stellung nehmen und einen Einblick in die Arbeit der Thüringer Piraten geben. Die Piratenpartei hat erst im Juni auf dem Bundesparteitag in Sömmerda eine Liste zur Europawahl 2019 aufgestellt. „Es geht jetzt darum die 4.000 benötigten Unterschriften zu sammeln, um auf europäischer Ebene mitzumischen“, kündigt Horn an, „des Weiteren werden wir uns mit den Vorbereitungen zu den Kommunalwahlen und zur Landtagswahl beschäftigen.“ Interessierte Bürger können dem Parteitag beiwohnen.

Meiningen, den 9. September 2018


Weitere Informationen