Pirat schließt sich den Grünen im Kreistag an

Fraktion Grüne/Piraten:
Cornelia Rein, Dr. Walter Rußwurm, Ralph Kellner, Ulrich Töpfer (Fraktionsvorsitzender) und Pirat Christian Horn im Grünen Büro (von links)
Foto: Manfred Rein

Am Donnerstag konstituierte sich die Kreistagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN – Piratenpartei Deutschland. Pirat Christian Horn sieht gemeinsame Schnittmengen in der Kommunalpolitik gegeben und hat sich den vier grünen Kreistagsmitgliedern angeschlossen. Zum Fraktionsvorsitzenden wurde der langjährige Abgeordnete Ulrich Töpfer gewählt. Sein Stellvertreter ist Dr. Walter Rußwurm aus dem Grabfeld-Ortsteil Behrungen. Cornelia Rein und Ralph Kellner komplettieren das fünfköpfige Team.
Ulrich Töpfer freut sich auf die Zusammenarbeit in den nächsten fünf Jahren: „Christian Horn und ich kennen uns schon aus anderen politischen Zusammenhängen wie dem Eine-Welt-Verein und dem Bündnis für Demokratie und Toleranz. Wir begrüßen ihn als Verstärkung in der Fraktion.“ Ebenso sieht Horn nicht nur auf kommunaler Ebene Chancen: „Bei der Mitgliederumfrage zur Fraktionsbildung im Europäischen Parlament habe ich schon für den Anschluss an Die Grünen gestimmt. Schon in der Vergangenheit konnten wir hier gemeinsam bürgernahe Politik gestalten.“
Beide Partei stimmen bei Themen wie dem Ausbau bzw. Erhalt des öffentlichen Personennahverkehr, einer transparenten Verwaltung, der Flüchtlingsarbeit sowie einem breiten Angebot für Jugendlichen vorwiegend überein.


Weitere Informationen