Slides

  • Piraten tagen auf Bundesparteitag – Christian Horn trifft Europaabgeordnete

    Am 9. und 10. November fand der Bundesparteitag der Piratenpartei Deutschland in Bad Homburg statt. Im Wesentlichen ging es um die Wahl eines neuen Vorstandes. Sebastian Alscher aus Frankfurt am Main wurde wieder zum Vorsitzenden gewählt. „Ich freue mich sehr, die Mitglieder der Piratenpartei ein weiteres Jahr vertreten zu dürfen,“ erklärte er. Die Bundespartei kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Immerhin wurde der Platz im Europaparlament verteidigt. Neben dem Kieler Patrick Breyer ...
    Weiterlesen

  • Piraten wählen neuen Landesvorstand – Christian Horn wieder Schatzmeister

    Die Mitglieder der Piratenpartei Thüringen waren am 2. November zum Landesparteitag nach Erfurt ins Café B geladen. Schwerpunkt war die Wahl eines neuen Vorstandes. Als Vorsitzender des Landesverbandes wurde der Erfurter Christian Fischer (vorher Generalsekretär) gewählt. Er steht für die Kernthemen der Partei und ist ein klassischer Pirat der ersten Stunde mit IT-Hintergrund. Weiterhin Schatzmeister ist Christian Horn aus Meiningen, der bei der Kreistagswahl ein Mandat erringen konnte. Neu im ...
    Weiterlesen

  • Piraten wählen neuen Landesvorstand – Christian Horn neuer Schatzmeister

    Die Mitglieder der Piratenpartei Thüringen waren am 27. Oktober zum Landesparteitag nach Erfurt ins Café B (Anlaufpunkt für Menschen mit Behinderung) geladen. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als erster Vorsitzender des Landesverbands wurde Oliver Kröning aus Weimar gewählt. Er folgt auf Bernhard Koim. Der Kreisvorsitzende aus Schmalkalden-Meiningen Christian Horn ist neuer Schatzmeister. Die Erfurter Christian Fischer und Manfred Schubert bleiben Generalsekretär sowie politischer Geschäfts...
    Weiterlesen

Am 9. und 10. November fand der Bundesparteitag der Piratenpartei Deutschland in Bad Homburg statt. Im Wesentlichen ging es um die Wahl eines neuen Vorstandes. Sebastian Alscher aus Frankfurt am Main wurde wieder zum Vorsitzenden gewählt. „Ich freue mich sehr, die Mitglieder der Piratenpartei ein weiteres Jahr vertreten zu dürfen,“ erklärte er. Die Bundespartei kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Immerhin wurde der Platz im Europaparlament verteidigt. Neben dem Kieler Patrick Breyer ...
Weiterlesen

 

Die Mitglieder der Piratenpartei Thüringen waren am 2. November zum Landesparteitag nach Erfurt ins Café B geladen. Schwerpunkt war die Wahl eines neuen Vorstandes. Als Vorsitzender des Landesverbandes wurde der Erfurter Christian Fischer (vorher Generalsekretär) gewählt. Er steht für die Kernthemen der Partei und ist ein klassischer Pirat der ersten Stunde mit IT-Hintergrund. Weiterhin Schatzmeister ist Christian Horn aus Meiningen, der bei der Kreistagswahl ein Mandat erringen konnte. Neu im ...
Weiterlesen

 

Die Mitglieder der Piratenpartei Thüringen waren am 27. Oktober zum Landesparteitag nach Erfurt ins Café B (Anlaufpunkt für Menschen mit Behinderung) geladen. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als erster Vorsitzender des Landesverbands wurde Oliver Kröning aus Weimar gewählt. Er folgt auf Bernhard Koim. Der Kreisvorsitzende aus Schmalkalden-Meiningen Christian Horn ist neuer Schatzmeister. Die Erfurter Christian Fischer und Manfred Schubert bleiben Generalsekretär sowie politischer Geschäfts...
Weiterlesen

 

    Seit Samstag, den 15.09.2018, ist ein neuer Kreisvorstand im Amt. Christian Horn bleibt weiter Vorsitzender des Kreisverbandes. Ebenfalls wiedergewählt wurde Marius Wegner. René Reinhardt ist neuer Schatzmeister der Piraten Schmalkalden-Meiningen. Zu Gast in der Meininger Kneipe "Am Marktwässerle" waren Generalsekretär Christian Fischer und der politische Geschäftsführer Manfred Schubert vom Landesvorstand.   Christian Horn thematisierte die Energievers...
Weiterlesen

 

Die Mitglieder der Piratenpartei in Thüringen waren am 4. November zum Landesparteitag nach Erfurt ins Café B (Anlaufpunkt für Menschen mit Behinderung) geladen. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als erster Vorsitzender des Landesverbands wurde Bernhard Koim aus Gotha wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen die Erfurterin Irmgard Schwenteck, die schon zuvor als Schatzmeisterin fungierte, und Christian Fischer als bisheriger Generalsekretär. Neu hinzu kamen Manfred Schubert als Politischer Gesch...
Weiterlesen

 

Hallo an alle Interisierte/Bürger/auch Rechte/auch Linke/Normalo´s! Wir Piraten vom Kreisverband SM haben für Euch und "Uns" ! 1/2016 am 14.01.2016 in Schmalkalden/20 Uhr Rainmann`s-Inn! 2/2016 am 04.02.2016 in Schmalkalden/20 Uhr Rainmann`s-Inn! Einfach Willkommen! RR/Vorstand/15.01.2016/V1.2./20:45

 

"Die kleinsten Füße hinterlassen die größten Spuren" (Frei nach REn) Besinnliche Adventstage, RR/Vorstand des Kreisverbandes Schmalkalden-Meiningen, des Landesverbandes Thüringen, der Piratenpartei Thüringen RR/02.12.2015/V1.31

 

Hallo an alle Piraten in Thüringen! "Bitte: lesen/überdenken und handeln!!!" https://piraten-thueringen.de/praeambel/ Die Piratenpartei überspannt alle gesellschaftlichen Schichten und gehört keinem traditionellen politischen Lager an. Piraten arbeiten themen- und lösungsorientiert an den Problemstellungen der Gegenwart und Zukunft. Freiheit in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts ist für uns als sozialliberale Grundrechtepartei mit basisdemokratischen Strukturen identitätss...
Weiterlesen

 

Wer durch die Ausführung von Terroranschlägen tötet, hegt Gefühle der Verachtung für die Menschheit und manifestiert Hoffnungslosigkeit gegenüber dem Leben und der Zukunft. © Johannes Paul II. (1920 - 2005), eigentlich Karol Wojtyla, polnischer Theologieprofessor, Erzbischof von Krakau, Kardinal, wurde 1978 erster polnischer Papst René Reinhardt, Vorstand, KV Schmalkalden-Meinigen, 14.11.2015, V1.11

 

Aufruf zum Friedensgebet und Lichterkette am 14.11.2015, um 18.30 Uhr, in der Kreuzkirche ( Friedhofskirche) in Schleusingen Am Abend des 14.11.2015, dem Vorabend des Volkstrauertages, will die Südthüringer Neonazi-Szene zum 2. Mal ihr gespenstisches „Heldengedenken“ mit Fackelmarsch durch Schleusingen veranstalten. Hiermit wollen die lokalen Neonazis ganz unverhohlen Traditionen aus der NS-Zeit in die Gegenwart transportieren. Es geht ihnen hierbei nicht um aufrichtige Trauer über das entsta...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen