Die Mitglieder der Piratenpartei in Thüringen waren am 4. November zum Landesparteitag nach Erfurt ins Café B (Anlaufpunkt für Menschen mit Behinderung) geladen. Es wurde ein neuer Vorstand gewählt. Als erster Vorsitzender des Landesverbands wurde Bernhard Koim aus Gotha wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen die Erfurterin Irmgard Schwenteck, die schon zuvor als Schatzmeisterin fungierte, und Christian Fischer als bisheriger Generalsekretär. Neu hinzu kamen Manfred Schubert als Politischer Ges...
Weiterlesen

 

Die Bundestagswahl 2017 ist vorüber. Für die Piraten war es ein schlechtes Ergebnis mit weniger als 0,5 Prozent. Auch Südthüringen folgte diesem Trend. 744 Zweitstimmen reichten nur zu mageren 0,4...
Weiterlesen

 

Nach eifrigem Plakatieren und Präsentieren mit Infoständen in Schmalkalden, Hildburghausen, Suhl sowie Meiningen in der letzten Woche, war Direktkandidat Christian Horn in Kloster Veßra beim Musik...
Weiterlesen

 

Am 7. September, um 19.30 Uhr, diskutieren sechs Direktkandidaten über den Umgang mit Rechtsextremismus und Rechtspopulismus auf der Kleinkunstbühne im Rautenkranz (Ernestinerstraße 40, 98617 Mein...
Weiterlesen

 

Am Sonntag, den 27. August, feiert der Verein um die Bakuninhütte die Einweihung als Denkmal. Neben einigen Grußbotschaften und musikalischen Rahmenrahmenprogramm wird es eine Wanderung vom Meinin...
Weiterlesen